Infos und Fotos aktueller Inszenierungen - mit Fokus auf Musicals in Deutschland und Theater in Berlin

Fotos & Spielpläne - Musical & Bühnen

Die Oper Salome von Richard Strauss - Musikdrama in einem Aufzug

Premiere im Januar 2016 an der Deutschen Oper Berlin

Oscar Wildes Drama als als Geschichte eines Missbrauchs an der Deutschen Oper

Die erste Premiere des Jahres 2016 an der Deutschen Opern Berlin ist Richard Strauss Oper "Salome". Unter der musikalischen Leitung von Alain Altinoglu singen unten anderen Catherine Naglestad die Salome, Burkhard Ulrich den Herodes, Jeanne-Michèle Charbonnet die Herodias und Michael Volle den Jochanaan.

Regisseur Claus Guth stellt in seiner "Salome" an der Deutschen Oper das Verhältnis des Herodes zu seiner Stieftochter Salome in den Mittelpunkt und deutet den Stoff von Oscar Wilde in erster Linie als Missbrauchsgeschichte.

Besetzung
Herodes - Burkhard Ulrich
Herodias - Jeanne-Michèle Charbonnet
Salome - Catherine Naglestad
Jochanaan - Michael Volle
Narraboth - Thomas Blondelle
Ein Page - Annika Schlicht
1. Jude - Paul Kaufmann
2. Jude - Gideon Poppe
3. Jude - Jörg Schörner
4. Jude - Clemens Bieber
5. Jude - Stephen Bronk
1. Nazarener - Noel Bouley
2. Nazarener - Thomas Lehman
1. Soldat - Alexei Botnarciuc
2. Soldat - Tobias Kehrer
Ein Cappadocier - Franz Xaver Schlecht
Ein Sklave - Matthew Peña

Oper Salome an der Deutschen Oper Berlin Premiere Januar 2016

Salome - Catherine Naglestad
Herodes - Burkhard Ulrich
Herodias - Jeanne-Michèle Charbonnet

Salome
Strauss: Salome (Gesamtaufnahme) (Aufnahme Dresden 1990)
Salome
Salome
Salomé - Volume 1 / Epidsoden 1-50 [10 DVDs]
Lou Andreas-Salomé