Spielpläne und Fotos aktueller Inszenierungen - mit Fokus auf Musicals in Deutschland und Theater in Berlin

Fotos & Spielpläne - Musical & Bühnen

Ein musikalisches Drama an der Komischen Oper Berlin - „Pelléas et Mélisande“ von Claude Debussy

Premiere im Oktober 2017 an der Komischen Oper Berlin

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Mélisande - Nadja Mchantaf
Pelléas – Dominik Köninger

Oper von 1902 nach dem Schauspiel von Maurice Maeterlinck

Die Oper erzählt eine Dreiecksbeziehung zwischen den Stiefbrüdern Golaud und Pelléas und der von beiden geliebten schönen Mélisande. Diese verhängnisvolle Liebesgeschichte nimmt ihren Anfang, als Golaud Mélisande allein im Wald trifft und sie überredet, mit ihm zu kommen. Nachdem Mélisande Pelléas kennengelernt hat und Golaud die besondere Verbindung zwischen den beiden bemerkt, beginnt das Drama zwischen drei Menschen, die sich zwsichen Verrat, Eifersucht und Rache zerreiben.
"Pelléas et Mélisande" wurde an der Komischen Oper Berlin von Barry Kosky inszeniert. Die musikalische Leitung hat Jordan de Souza.

Besetzung
Arkel, König von Allemonde - Jens Larsen
Geneviève, Mutter von Pelléas und Golaud - Nadine Weissmann
Pelléas - Dominik Köninger
Golaud - Günter Papendell
Mélisande - Nadja Mchantaf
Der kleine Yniold, Golauds Sohn aus erster Ehe - David Wittich
Ein Arzt/Die Stimme des Hirten - Samuli Taskinen

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Mélisande - Nadja Mchantaf
Golaud - Günter Papendell

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Mélisande - Nadja Mchantaf
Golaud - Günter Papendell

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Geneviève, Mutter von Pelléas und Golaud - Nadine Weissmann
Mélisande - Nadja Mchantaf

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Golaud - Günter Papendell
Mélisande - Nadja Mchantaf

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Pelléas – Dominik Köninger
Mélisande - Nadja Mchantaf

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Mélisande - Nadja Mchantaf

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Golaud - Günter Papendell
Pelléas – Dominik Köninger

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Golaud - Günter Papendell
Der kleine Yniold, Golauds Sohn aus erster Ehe – David Wittich

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Arkel, König von Allemonde - Jens Larsen
Mélisande - Nadja Mchantaf

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Arkel, König von Allemonde - Jens Larsen
Golaud - Günter Papendell
Mélisande - Nadja Mchantaf

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Mélisande - Nadja Mchantaf
Golaud - Günter Papendell

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Mélisande - Nadja Mchantaf

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Der kleine Yniold, Golauds Sohn aus erster Ehe – David Wittich
Pelléas – Dominik Köninger
Mélisande - Nadja Mchantaf
Arkel, König von Allemonde - Jens Larsen
und Ensemble

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Pelléas – Dominik Köninger
Mélisande - Nadja Mchantaf

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Pelléas – Dominik Köninger
Mélisande - Nadja Mchantaf

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Pelléas – Dominik Köninger
Golaud - Günter Papendell
Mélisande - Nadja Mchantaf

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Golaud - Günter Papendell
Pelléas – Dominik Köninger

Oper Pelléas et Mélisande - Komische Oper Berlin

Geneviève, Mutter von Pelléas und Golaud - Nadine Weissmann
Mélisande - Nadja Mchantaf
und Ensemble

Weiterführende Links (gesponsort)