Infos und Fotos aktueller Inszenierungen - mit Fokus auf Musicals in Deutschland und Theater in Berlin

Fotos & Spielpläne - Musical & Bühnen

„Grease“ - das Rock 'n' Roll-Musical auf Tournee

Start am 3. Oktober 2017 im Mehr! Theater am Großmarkt Hamburg, Tournee durch dreißig Städte bis 27. Mai 2018

Zwei Jubiläen für „Grease“ 2018: 40 Jahre der Verfilmung und 45 Jahre der Musicalproduktion

Das Fifties-Musical „Grease“ feiert 2018 das vierzigjährige Jubiläum des gleichnamigen Kultfilms und das 45jährige Jubiläum der Musicalproduktion, das 1972 am Broadway Premiere feierte und dort siebeneinhalb Jahre lief, mit einer Tourproduktion.
Geboten wird eine komplett neue Inszenierung mit mitreißenden Choreographien, frechen Dialogen und einer neuen, modernen Multimedia-Inszenierung. Natürlich fehlen auch die weltbekannten Originalsongs in einer deutschen Übersetzung nicht. Hits wie „You’re the one that I want“, „Summer Nights“ und „Sandy“ sind längst zu Evergreens geworden und umrahmen die Story von dem coolen Danny und der schüchternen Sandy, den T-Birds und den Pink Ladies an der Rydell High School.
Das Liebespaar wurde mit Alexander Jahnke, Zweitplatzierter der letzten DSDS-Staffel, und Veronika Riedl, die erst kürzlich ihr Musical-Studium am Wiener Konservatorium abgeschlossen hat, besetzt. Als „Marty“ ist Chanelle Wyrsch zu sehen, ebenfalls DSDS-Teilnehmerin und unter den Top 6 der letzten Staffel. Stef van Gelder als „Kenickie“, Janis Massino als „Roger“, Rico Salathe als „Doody“ und Tommie Luyben als „Sonny“ komplettieren die „T-Birds“, die Gang von „Danny Zuko“, in der nun Alexander Jahnke auf den Spuren von John Travolta wandelt.
Warren Casey und Jim Jacobs schrieben und komponierten „Grease“ in einer durchzechten Nacht und auf einer einzigen Gitarre. Den gigantischen Broadway-Erfolg konnten sie da noch nicht vorhersehen. Nach der anschließenden USA-Tour startete „Grease“ in Australien, und in der ersten Londoner Produktion stand der damals noch unbekannte Richard Gere als „Danny Zuko“ auf der Bühne.

Legendäre Verfilmung 1978 mit John Travolta und Olivia Newton-John

Die legendäre Verfilmung von 1978 mit John Travolta und der entzückenden Olivia Newton-John als neues Hollywood-Traumpaar begeisterte seinerzeit und noch heute die Zuschauer in der ganzen Welt. Der Soundtrack des Films belegte in den USA 12 Wochen die Nummer 1, bis Februar 1998 war er 244 Wochen hintereinander in den Top Five der US-Pop-Charts.
Der Titel des Musicals „Grease“ leitet sich von der Brillantine-gestärkten Haartolle ab, die zum Symbol einer ganzen Generation wurde. Es drehte sich alles um Petticoats, Pferdeschwänze, Pferdestärken, Rock’n‘Roll, Autokinos und romantische Gefühle. Auch heute noch trifft das neue Lebensgefühl der Teenager in den späten Fünfziger Jahren den Nerv der Zeit und begeistert die Zuschauer in aller Welt.

Der Ticketverkauf läuft. Die Tournee umfasst insgesamt dreißig Städte in Deutschland und Österreich.

Szenenfotos der Tournee aus dem Jahre 2011

Musical Grease Tournee 2017

Szene aus dem Musical "Grease" von 2011 im Berliner Admiralspalast

Musical Grease Tournee 2017

Szene aus dem Musical "Grease" von 2011 im Berliner Admiralspalast

Musical Grease Tournee 2017

Szene aus dem Musical "Grease" von 2011 im Berliner Admiralspalast

Musical Grease Tournee 2017

Szene aus dem Musical "Grease" von 2011 im Berliner Admiralspalast

Musical Grease Tournee 2017

Szene aus dem Musical "Grease" von 2011 im Berliner Admiralspalast

Grease [VHS]
Grease [VHS]
Grease
Footloose / Flashdance / Grease [3 DVDs]
Grease 1 [Blu-ray] [Special Edition]