Heute: 26.04.2015
Spielpläne:
Aktuelle Saison 2014/2015
Vorschau 2015/2016

Oper "Brundibár" im Konzerthaus Berlin

Rundfunkkinderchor des Georg-Friedrich-Händel-Gymnasiums singt Kinderoper von Hans Krása

Szenenfoto aus der Kinderoper Brundibar
Kinder in Theresienstadt beim Hören eines "Feindsenders"

Die Kinderoper "Brundibár" wurde 1938 von Hans Krása komponiert (nach einem Libretto von Adolf Hoffmeister) und 1941 in Prag uraufgeführt. Nach Krásas Deportation ins KZ Theresienstadt schrieb er die Noten noch einmal nieder und und ließ das Werk von Kindern aufführen, um etwas Freude und Normalität in das Leben der Gefangenen des KZs zu bringen.

Da immer wieder Kinder ausfielen, weil sie in andere Lager geschickt wurden, mussten die Partien immer wieder neu besetzt werden. "Brundibár" wurde in Theresienstadt insgesamt 55 Mal gespielt.

Die Kinderoper "Brundibár" gehört seit einigen Jahren zum festen Programm vieler Kinderchöre und Musikschulen. Im November 2010 gab der Rundfunkkinderchor des Georg-Friedrich-Händel-Gymnasiums drei Vorstellungen im ausverkauften Kleinen Saal des Konzerthauses am Gendarmenmarkt.

Es waren beteiligt:
Rundfunkkinderchor Berlin
Einstudierung - Carsten Schultze
Korrepetition - Maria Grimm
Musikalische Leitung - Alexander Vitlin
Regie und Ausstattung - Annette Bieker, Frank Schulz

Fotos der Kinderoper Brundibár im Konzerthaus Berlin

Kinderoper Brundibar
Rahmenhandlung um die Kinderoper Brundibár - Begrüßung der Kinder

Schüler des Georg-Friedrich-Händel-Gymnasiums
Vorbereitung auf die Einstudierung der Kinderoper Brundibár

Die Katze wird geschminkt

Die Kinderoper Brundibár

Die Kinderoper beginnt mit einem Chor "Jetzt, liebe Leute, aufgepaßt!"

Brundibar in Berlin
Der Eisverkäufer in Brundibár auf dem Marktplatz

Schauspielhaus Berlin
Pepicek und Aninka bekommen Ärger mit der Polizei


Der Leierkastenmann Brundibár auf dem Marktplatz

Pepicek und Aninka wollen wie Brundibár Geld verdienen, der Leierkastenmann vertreibt sie


"Am Morgen" - Pepicek und Aninka treffen auf den Hund, die Katze und den Spatz


"Am Morgen" - andere Besetzung der Partien


Hund, die Katze und den Spatz jagen Brundibár fort


Szene aus der Rahmenhandlung in Theresienstadt - die Aufführung wurde unterbrochen für Dreharbeiten zum Spielfilm "Der Führer schenkt den Juden eine Stadt"